Sadness came in the quiet of the street.

“Sadness came in the quiet of the street.” – The State by Tommy Orange

2 thoughts on “Sadness came in the quiet of the street.

  1. Das Blümchen an sich ist ja nicht so direkt auf meiner persönlichen Agenda, aber hier sehr schön in Szene gesetzt. (Auch aus einer Rodchenko-Perspektive.)
    Und – vllt. Liegt‘s an meiner eigenen Stimmung – passt das Zitat sehr gut.

    1. Mohnblumen fotografiere ich für James Weekes. Das ist so wie Ducks for Daniel oder so. Manchmal finde ich sie dann auch ganz hübsch als Objekt.
      Diese Kurzgeschichte ist sehr gut zu zitieren – Musik und Rhythmus sind ein Thema und ich denke jetzt schon die ganze Zeit nach, ob man daraus ein kleines Projekt machen kann.

      TIL Rodchenko. Hier lerne ich echt immer Dinge … danke schön! Und für den Kommentar.

Leave a Reply

Your email address will not be published.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.